Anschreiben für Überweiser

von Dres. Camerer

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

Bezug nehmend auf das Rundschreiben Nr. 7 (vom 06.11.2018) der KZV Bayerns müssen wir leider mitteilen, dass ab sofort für die Überweisung gesetzlich versicherter Patienten das Arzneiverordnungsblatt „Muster 16“ Verwendung finden muss.

Diese Regelung gilt für alle gesetzlich versicherte Patienten, auch wenn primär eine Selbstzahlerleistung (z.B. Implantologie) geplant ist.

Gerne können Sie zusätzlich Ihren Behandlungsauftrag auf unseren praxiseigenen Überweisungsformularen spezifizieren. Dieses finden Sie am Beginn und Ende dieser Seite zum Download.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen, dass o.g. Änderungen keinen negativen Einfluss auf eine reibungslose Zusammenarbeit haben.

Zurück